Brückenbau

Das bekannte und bewährte modulare Konzept der SOFiSTiK FE-Software wird seit langem von vielen Ingenieuren in allen Bereichen des Brückenbaus eingesetzt. Von der parametrisierten Berechnung von Rahmenbrücken bis zu der Schnittgrößenoptimierung und Berechnung der Werkstattform im Spannbeton- und Stahl-Großbrückenbau reichen die Einsatzgebiete. Sonderbereiche, wie die Berücksichtigung der Boden-Bauwerk-Interaktion am 3D Modell und die Winddynamik, runden den Leistungsumfang ab. Neben der bewährten Eingabesprache CADINP bietet die grafisch-parametrische Technologie Computer Aided Bridge Design (CABD) sowie das auf Autodesk® AutoCAD® basierende Eingabeprogramm SOFiPLUS eine Kombination aus parametrischer Basis und nutzerfreundlicher grafischer Eingabe innerhalb des SOFiSTiK Structural Desktops (SSD).

Highlights

  • CABD-Technologie: Achsbasierte Systemeingabe mit parametrisierten Regelquerschnitten. Variablen und Formeln ermöglichen die Beschreibung von komplexen Modellen mit automatischer Vernetzung.
  • SOFiPLUS: AutoCAD basierendes Eingabeprogramm für beliebige 3D FE-Systeme mit graphischer Spanngliedeingabe und Querschnittseditor für beliebige Querschnitte.
  • FE-Querschnittsberechnungen für Beton-, Stahl- und Stahlverbundquerschnitte (Schubverformungen, Verwölbung und nichtlineare Temperatur)
  • Berücksichtigung von Bauphasen am Querschnitt (z.B.: Fertigteil mit Ortbetonergänzung)
  • Construction Stage und Design Manager (CSM): Bauablaufsimulation, Überlagerung und Bemessung für viele Bauweisen und Normen.
  • Nachrechnung von Bestandsbauwerken mit Nachweisen nach der BASt Nachrechnungsrichtlinie bis hin zu nichtlinearen Flächenelementen.
  • BIM: IFC (structural view) Schnittstelle und Dynamo bzw. Revit Anbindung.

Trialversion

Testen Sie 30 Tage kostenlos mit vollem Funktionsumfang

Anfordern

Termine

Jul
23

Webinar | Combined Bridge over the Daugava River - English

Stefan Nübler, Project Manager at LAP, and Roberto Alía Cuadrado, BIM Specialist at LAP and responsible for this project, will talk about the most challenging aspects and solutions by using the SOFiSTiK Bridge + Infrastructure Modeler (SBIM) throughout the design of this bridge.

Jul
24

MuM Vision 2024 | Wessling

Am 24. Juli lädt Mensch und Maschine zur MuM Vision ein, um gemeinsam ihr 40-jähriges Firmenjubiläum zu feiern. Das Event wird im Firmensitz in Wessling stattfinden und dabei den Fokus auf einen Austausch, Networking und die Gestaltung unserer Zukunft legen.

Sep
10

36. Fortbildungsseminar Tragwerksplanung | Friedberg

Wie immer geht es um praktische Aspekte des Bauens mit aktuellen Themen.