2010: V10 - Dr. Jörg Bockhold

Vortrag  Dr. Jörg Bockhold + Joachim Meyer (ZERNA INGENIEURE GmbH, Bochum)"Lebensdaueranalysen von bestehenden Naturzugkühltürmen"Zusammenfassung:
Der Alterung von Naturzugkühltürmen in Großkraftwerken kann durch ein aktives Lebensdauermanagement, das auf der Grundlage eines Monitoringkonzeptes fußt, begegnet werden. Wurde bei bestehenden Kühltürmen in der Vergangenheit kein derartiges Lebensdauermanagement vorgesehen, so ist immer zunächst die genaue Erfassung des Tragwerkzustands erforderlich, um eine Bestimmung über die verbleibende Lebensdauer machen zu können. Dieser Beitrag erläutert die erforderlichen Schritte einer Lebensdaueranalyse an einem bestehenden Naturzugkühlturm und beleuchtet die dazu notwendigen, mithilfe von SOFiSTiK durchgeführten Berechnungen.Summary:
The deterioration process of cooling towers in large power plants can be met by means of an active lifetime management, which is based on a monitoring concept. If such a lifetime management has not been performed at existing cooling towers during their past lifetime, it is always necessary to determine precisely the actual structural performance, in order to be able to make an estimation about the remaining lifetime. This contribution illustrates the required steps of a lifetime analysis of an existing natural draught cooling tower and illuminates the necessary calculations, which have been performed with SOFiSTiK.Sie finden diesen Vortrag auf unserem ftp-server im geschützten Downloadbereich (Login/Password erforderlich)

Type SOFiSTiK Seminar Lectures
Productgroup Structural / Dynamics / FEA
Applications Building Design
General
Date 30.04.2010
Keywords Seminar-2010, Seminarvortrag,Ingenieurbau, Kraftwerksbau, Kühltürme, Lebensdaueranalyse