2004: V01- Dr. Rehle (WSI)

Vortrag Dr.-Ing. Norbert Rehle, Dipl.-Ing. Frank Tarazi (WSI)Transparente Gebäude am Beispiel der neuen Konzernzentrale der Bayer AG Abstract:In der Planung der Konzernzentrale der Bayer AG in Leverkusen waren hohe Anforderungen zuzüglich Komfort, Funktionalität und Transparenz von allen Planungsbeteiligten zu erfüllen. Das Tragwerk der Gebäudehülle, insbesondere der Eingangslobby is innovativ und anspruchsvoll. Die Eindeckung der ca. 117 m langen Pergola mit statisch mitwirkenden transparenten Makrolon-Elementen erforderte eine detaillierte ingenieurmäßige Betrachtung bezüglich Kompatibilität und Verbindungstechnik, sowie Dauerhaftigkeit.Zur Unterstützung der ingenieurmäßigen Überlegungen zu den beschriebenen Bauwerksteieln kamen umfangreiche Computermodelle zum Einsatz. In der nachfolgenden Beschreibung wird exemplarisch über einige diese Computermodelle berichtet.Sie finden diesen Vortrag auf unserem ftp-server im geschützten Downloadbereich (Login/Password erforderlich)

Type SOFiSTiK Seminar Lectures
Productgroup Structural / Dynamics / FEA
Date 07.05.2004
Keywords Seminar 2004, Transparente Gebäude am Beispiel der neuen Konzernzentrale der Bayer AG , Makrolon-Elemente