SOFiSTiK Forum

It is currently Fri Dec 13, 2019 12:28 am

All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
Author Message
PostPosted: Wed Oct 02, 2019 11:57 am 
Offline

Joined: Wed Oct 02, 2019 11:39 am
Posts: 3
Hallo zusammen,

ich habe ein Stabtragwerk aus Stahl S275 mit Teddy generiert, und ein Lastfall fürs Eigengewicht erstellt, ich habe die Eingabelasten im Wingraf zur Prüfung angeschaut, es ergibt sich als Eingabelast für die Stäbe eine Linienlast 3,85[KN/m], ich verstehe aber nicht wie kommt Sofistik auf diese Belastung?????
Laut meiner Berechnung sollte für einen kreisförmigen Stab d=25 cm folgende Belastung rauskommen=> q= pi*(0,25)^2 *78,5 Kn/m³ (Wichte) =15,41 KN/m
hat Jemand eine Erklärung dafür ???
Vielen Dank im Voraus

LG
Ahmad

!*!Label LF1 Eigengewicht
LF Nr 1 EGZ 1.0 BEZ 'Eigengewicht'


Top
 Profile  
 
PostPosted: Thu Oct 03, 2019 1:11 pm 
Offline

Joined: Wed Dec 10, 2008 1:35 pm
Posts: 79
Die Erklärung ist einfach: In der Formel der Handrechnung fehlt 1/4.
Die Fläche eines Kreises ist: d^2*pi/4 oder r^2*pi

Mit dieser Formel errechnet sich das Eigengewicht, das auch in Sofistik verwendet wird:
15,41/4 = 3,85 kN/m

Grüße
gmay

PS:
Im Forum können Fragen meist leichter gelöst werden, wenn es eine (kleine) Eingabedatei dazu gibt.


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sat Oct 05, 2019 4:07 pm 
Offline

Joined: Wed Oct 02, 2019 11:39 am
Posts: 3
Hallo gmay,

vielen Dank für die Antwort, du hast recht ich habe dummerweise an die Formel mit dem Radius gedacht und das Durchmesser statt das Radius angesetzt :lol: :lol:
Grüße
Ahmad


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: piterst and 8 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group