SOFiSTiK Forum

It is currently Mon Sep 23, 2019 1:27 pm

All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 
Author Message
PostPosted: Tue Sep 10, 2019 10:01 am 
Offline

Joined: Tue Sep 03, 2019 2:52 pm
Posts: 1
Guten Tag,

in meinem in Rhinoceros erstellten Modell arbeite ich mit parallel liegenden Strukturlinien, die einen Abstand zueinander von 10 mm aufweisen. Im Programm SOFiMSHC möchte ich jeweils zwei dieser nebeneinanderliegenden Strukturlinien über den Befehl SLNS REFT >SLN miteinander koppeln.

Bei der Berechnung wird der Hinweis angezeigt, dass eine Kopplung der Strukturlinien nicht möglich ist, da sich die Kopplung auf sich selbst bezieht.

Im Protokoll wird eine geometrische Toleranz von 0,021 m angesprochen. Sehe ich das richtig, dass meine Fehlermeldung an dieser Toleranz liegt, da alle Strukturelemente, die unterhalb dieser Grenze liegen, automatisch miteinander verschnitten werden? Lässt sich diese Toleranz anpassen?

Vielen Dank schon einmal für Ihre Hilfe!
Freundliche Grüße
M. Sedlmeier


Top
 Profile  
 
PostPosted: Wed Sep 18, 2019 12:19 pm 
Offline

Joined: Wed Dec 17, 2003 1:42 pm
Posts: 102
mittels
Code:
STEU TOLG
in SOFiMSHC


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group