SOFiSTiK Forum
http://www.sofistik.com/forum/

Arbeitsweise - Bewehrungsverlegung - Bewehrungspläne
http://www.sofistik.com/forum/viewtopic.php?f=65&t=7280
Page 1 of 1

Author:  forestmister [ Tue Mar 20, 2018 1:51 pm ]
Post subject:  Arbeitsweise - Bewehrungsverlegung - Bewehrungspläne

Liebe Mitglieder,

in meinem Unternehmen arbeiten wir mit dem Sofistik-Aufsatz für Revit - ich habe hierzu eine Art "Grundsatzfrage"...

Was wäre der beste Workflow für das Verlegen von Bewehrungseisen und Erstellen von Bewehrungsplänen?
* Wie verhindert Ihr, dass durch (eventuell unbeabsichtigte) Änderungen des Rohbaus die bereits verlegten Bewehrungseisen geschrottet werden?
* Ist es sinnvoll, Bearbeitungsbereiche mit bereits freigegebenen Rohbau-Bauteilen und welche für bereits bewehrte Bauteile anzulegen und diese zu sperren?
* Wie kann einem großen Projekt eine Performance-Verschlechterung beim Verlegen von Tausenden Bewehrungsstäben im ganzen Modell verhindert werden?
* ...

Leider ist das Thema aufgrund des praktischen Erlernens des Bewehrungsmoduls etwas untergegangen...

Könnt Ihr mir hier Tipps oder Erfahrungsberichte geben, wie Ihr damit umgeht bzw. wie der Workflow in Eurem Unternehmen hierfür aussieht?

Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße,
Matthias

Author:  bteutriene [ Wed Apr 25, 2018 6:29 am ]
Post subject:  Re: Arbeitsweise - Bewehrungsverlegung - Bewehrungspläne

Hallo Matthias,
vielen Dank für deinen Beitrag. Ich habe mir erlaubt Ihr Thema in das passendere Forum zu verschieben. Ihre Grundsatzfragen finde ich sehr spannend und hoffe auf viel Feedback seitens der anderen User. Viele hier können allerdings nur englisch.

Wie gehen Sie mit den drei angesprochenen Themen um? Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie Ihre Erfahrungen hier ebenfalls mit der Community teilen würden. 8)

Grüße

Page 1 of 1 All times are UTC
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/