SOFiSTiK Forum
http://www.sofistik.com/forum/

TRAGlastiteration
http://www.sofistik.com/forum/viewtopic.php?f=39&t=7154
Page 1 of 1

Author:  Gheo [ Fri Jun 16, 2017 12:23 pm ]
Post subject:  TRAGlastiteration

Hallo,

ich wollte nachfragen, wo genau der Unterschied zwischen der Eingabe einer Traglastermittlung mittels TRAG und der Eingabe über eine Anreihung mehrerer ASE Instanzen mit zunehmendem Lastfaktor ist.

Dazu habe ich einfach meinen ASE Syntax kopiert und eingefügt. In jedem weiteren ASE-Schritt habe ich den Lastfaktor entsprechend angepasst.

Bsp.

+prog ase urs:30.1
steu solv 4
syst prob nonl nmat ja

lf 10
lc 1 fakt 0.05
ende

+prog ase urs:20.2
steu solv 4
syst prob nonl nmat ja

lf 11
lc 1 fakt 0.1
ende

+prog ase urs:20.3
steu solv 4
syst prob nonl namt ja
lf 12
lc 1 fakt 0.15
ende


Viele Grüße

P.S.
Mein Ziel ist es, Last-Verformungskurven für ein Bauteil darzustellen. Z.Zt. mache ich das, indem in den Lastfall in viele keine einteile. Das ist allerdings sehr Speicherintensiv (Ein Bauteil benötigt, bei ca. 80 Laststufen, ungefähr 15Gbyte).
Gibt es die Möglichkeit, einen Lastfall zu rechnen, und Zwischenergebnisse der Berechnung zu speichern?

Page 1 of 1 All times are UTC
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/