SOFiSTiK Forum

It is currently Sun Nov 17, 2019 2:31 pm

All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 
Author Message
PostPosted: Sat Aug 17, 2019 4:03 pm 
Offline

Joined: Sat Aug 17, 2019 3:45 pm
Posts: 2
Hallo zusammen,
Ich schreibe zur Zeit meine Masterarbeit und benötige Sofistik. Leider ist das Programm neu für mich, daher schonmal Entschuldigung im Vorraus, sollte die Frage bescheuert sein (Tutorials/Google/Forum etc. habe ich mir angesehen).

Ich versuche eine Flachddecke nichtlinear nachzurechnen, welche in Gurt- und Feldstreifen 2-lagig unterschiedliche Bewehrung liegen hat. Bisher habe ich mein System immer per SOFiPLUS erzeugt, doch da gibt es keine Möglichkeit Bewehrung (einzelne Stäbe) zu definieren, oder? Wie kann ich also den QUAD Elementen die vorhandene Bewehrung zuweisen, um nichtlinear Rechnen zu können? Bisher kenne ich nur den Weg über BEMESS oder den Task Bemessungsparameter flächige Mindestbewehrung zu defnieren oder aber die vorgeschlagene Bewehrung aus linearer Berechnung zu übernehmen. Das hilft mir leider nicht weiter.

Gibt es eine Möglichkeit Bewehrungen mit SOFiCAD in die mit SOFiPLUS erzeugte dwg zu zeichnen und in die CDB zu exportieren, sodass man dort (irgendwie) Zugriff hat?

Ich wäre über jegliche Hilfe dankbar!

Viele Grüße
Michael


Top
 Profile  
 
PostPosted: Tue Aug 20, 2019 7:57 am 
Offline

Joined: Tue Jun 20, 2006 9:32 am
Posts: 446
Hallo Michael,

bei den Beispielen im Installationsverzeichnis ist die Datei a2_nichtlineare_platte.dat dabei.
Unter BEMESS kann im Satz PARA mit BSO und BSU die Maximalbewehrung definiert werden.

Vielleicht bringt Dich das weiter.

_________________
Schöne Grüße

Philipp Loosmann


Top
 Profile  
 
PostPosted: Tue Aug 20, 2019 3:45 pm 
Offline

Joined: Sat Aug 17, 2019 3:45 pm
Posts: 2
Hallo PLoosmann,

Genau die Verwendung kenne ich bereits aber danke für den Hinweis. In der .dat heißt es bei der nichtlinearen Berechnung an einer Stelle:

BEWQ LFB 1 FAKT 1.0 LFBS 99 $ Bewehrung aus BEMESS LFB 1 incl. Mindestbewehrung
$ Speicherung in LFB 99 nur zur graphischen Kontrolle der
$ tatsächlich in ASE-NONL verwendeten Bewehrung
$ (evtl. aus SOFICADB oder BEMESS-PARA-BSO Begrenzung)

Darf ich dem letzten Satz entnehmen, dass ich die Bewehrung in SOFICAD zeichnen und diese ASE/SOFIMSHA übergeben kann? Das wäre genau das, was ich brauche und nicht weiß wie es geht. Jedem QUAD Element einzeln die Bewehrung zuzuweisen, ist in meinem Fall leider deutlich zu aufwendig.


Top
 Profile  
 
PostPosted: Tue Aug 20, 2019 4:02 pm 
Offline

Joined: Tue Jun 20, 2006 9:32 am
Posts: 446
Hallo Michael,

mit SofiCAD habe ich null Erfahrung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses Modul Werte in die CDB schreibt.

Du kannst bei der Eingabe jedoch Gruppen GRP definieren und diesen dann bei BEMESS, PARA NRG, jeweils eigene Eigenschaften zuweisen.

_________________
Schöne Grüße

Philipp Loosmann


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: MSN [Bot] and 4 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group