SOFiSTiK Forum

It is currently Sat Oct 19, 2019 7:11 am

All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
PostPosted: Tue Jul 05, 2016 11:32 am 
Offline

Joined: Thu Jul 31, 2014 11:16 am
Posts: 8
Hallo zusammen,

ich rechne gerade eine Eisenbahnbrücke nach Ril 805 nach und bin dabei, die Belastbarkeitswerte zu ermitteln. Die Belastbarkeitswerte der Spannungen habe ich gem. dem Beispiel in AQB ermittelt, vgl.
Attachment:
aqb2_uic_faktoren.dat


Ich habe mir nun die Frage gestellt, ob dies mit den Biegedrillknicknachweisen grundsätzlich auch funktionieren kann? Diese habe ich grundsätzlich mit dem Modul "BDK" geführt. Wenn ich das Beispiel für AQB sinngemäß anwende, passiert leider nicht das, was ich mir erhoffe. Hat sowas zufällig schon mal jemand gemacht?

Im voraus vielen Dank.

Tobias


You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group