SOFiSTiK Forum

It is currently Sat Oct 19, 2019 7:50 am

All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 
Author Message
PostPosted: Mon Jan 11, 2016 1:36 pm 
Offline

Joined: Thu Jan 01, 2015 1:57 pm
Posts: 114
Location: Spittal/Drau
Guten Tag, Allerseits,

mir fällt es schwer, die nichtlineare Berechnung in ASE zu durchblicken, deshalb eine Frage an die Spezialisten:

An welchen Schräubchen und Rädchen kann/soll man drehen, um Konvergenz zu erreichen? Bzw. worauf basiert das Ganze?
Ich habe zwar die entsprechenden Stellen im Handbuch durchgelesen, muss jedoch gestehen, dass ich nicht schlau daraus geworden bin.

Es geht um die Berechnung von BRICs unter einer Flächenlast. ASE-Code:
Code:
$===============================================================================
!#! Berechnung
$===============================================================================
+prog ase urs:5
$-------------------------------------------------------------------------------
!*! Linear
$-------------------------------------------------------------------------------
    kopf Berechnung
$   Paralleler Solver
    steu opt solv 4

$   Lineare Berechnung
    syst prob line

$   Lastfall
    lf 1 egz 1 bez 'Linear'
        lc 101
ende

$-------------------------------------------------------------------------------
!*! Nichtlinear
$-------------------------------------------------------------------------------
    kopf Berechnung - Nichtlinear
$   Paralleler Solver
    steu opt solv 4

$   Abfallender Ast der Betonzugfestigkeit
    steu beto 0.2

$   Auswahl der Arbeitslinie - Bruchzustand ohne Sicherheit
    dehn ksv ul
$   Nichtlineare Berechnung
    syst prob nonl iter 200 nmat ja $tol -0.2 $fmax 1.1

$   Traglastiterationen
    trag ntra 30 fak1 0.1 fake 1.1 dfak 0.1 pro 1 eg nein $dmin 0.01

$   Lastfall
    lf 2 egz 1 bez 'Nichtlinear'
        lc 101

$   Grafische Ausgabe der Traglastiteration
    plot typ fakt rich uz
ende 


Vielen Dank im Voraus!

_________________
Xaver Hirsch

Student Bauingenieurwesen
FH Kärnten


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sat Jan 16, 2016 6:52 am 
Offline

Joined: Thu Jul 31, 2008 11:11 am
Posts: 152
Location: Aachen
Hallo ,
das Wichtigste bei Nichtlinearen Berechnungen ist herauszufinden ob du ein "tatsächliches" (bzw. mechanisches) oder "nur" ein numerisches Problem hast.

Um das herauszufinden, erhöhe ich immer als erstes die Anzahl der Iterationen. Wenn das nicht reicht ggf. noch die Toleranz, das allerdings nur, um herauszufinden wo überhaupt das Problem liegt.

Falls das nichts hilft, würde ich das Ganze erstmal linear rechnen , dann schauen ob die Belastung durch das System grundsätzlich überhaupt aufgenommen werden kann. Als nächstes dann langsam die Laststufe steigern, als beispielweise das ganze erstmal nur für 10 % der Last rechnen und dann langsam steigern. Auch gut ist Festhaltungen einfügen (Einspannungen / Auflager) , Bewehrungsmengen erhöhen , Zugfestigkeiten raufsetzen u.ä., um erstmal zu einem System zu kommen welches überhaupt nichtlinear rechnet. Wenn du hier angelangt bist, kannst du diese "Modifikationen" schrittweise wieder herausnehmen bis das System aufhört zu rechnen. Wenn du das ganze dann in verschiedenen Konstellationen durchgerechnet hast, solltest du wissen, was eigentlich das Problem.


Letzendlich wird -auch bei nichtlinearer Berechnung- eine Kuh nicht fliegen lernen . :D

Viel Erfolg


Top
 Profile  
 
PostPosted: Fri Jan 22, 2016 9:50 am 
Offline

Joined: Thu Jan 01, 2015 1:57 pm
Posts: 114
Location: Spittal/Drau
Besten Dank für die Hinweise!
Linear lässt es sich wunderbar berechnen. Ich werde deine Vorschläge mal versuchen.

_________________
Xaver Hirsch

Student Bauingenieurwesen
FH Kärnten


Top
 Profile  
 
PostPosted: Fri Jan 22, 2016 2:41 pm 
Offline

Joined: Thu Jan 01, 2015 1:57 pm
Posts: 114
Location: Spittal/Drau
Das Problem lag an einer grundsätzlich falsch gewählten Belastung (vgl. http://www.sofistik.com/forum/viewtopic.php?f=3&t=6840 - mein Beitrag vom Fr Jan 22, 2016 3:36 pm)

_________________
Xaver Hirsch

Student Bauingenieurwesen
FH Kärnten


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group