SOFiSTiK Forum

It is currently Wed Nov 20, 2019 11:47 am

All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
PostPosted: Tue Apr 24, 2018 5:04 pm 
Offline

Joined: Tue Apr 24, 2018 4:44 pm
Posts: 1
Hallo miteinander,

im Rahmen meiner Abschlussarbeit muss ich einen eingespannten Kragarm mit rechteckigen Balkenquerschnitt mittels Sofistik auf Biegung, Querkraft und Torsion bemessen. Habe mir die Videotutorials angeschaut und nun grob verstanden, wie ich vorgehen müsste. Hierbei stellen sich mir jedoch folgende Fragen:

-Zunächst bei der Projekterstellung im SSD: Wäre es korrekt "2D Platte" als System auszuwählen oder benötige ich für die Bemessung auf Torsion eines Balkens ein "3D Stabwerk" z.B.?
-Muss ich als Strukturelement eine Linie verwenden, mit der ich meinen erstellten Querschnitt verknüpfe? Oder eine Fläche mit der Kragarmlänge und der Querschnittsbreite als Abmessungen? Habe es mit einer Linie versucht, jedoch kann ich dann kein System im SSD erkennen..
-Wie modelliere ich meine Einspannung? Mittels Punkte an den Ecken oder nutze ich Linien?
-Wähle ich eine Elementlast oder eine freie Last?

Vielleicht wirken die Fragen für einen erfahrenen Nutzer sehr unnötig, doch ich bin wirklich ein absoluter Neuling im Umgang mit solcher Software und bin für jede Hilfe dankbar! :)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot], MSN [Bot] and 3 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group